Die Stunde der Kirchenmusik

Eine Stunde Konzert am Samstagabend

Sie finden das aktuelle Programm (PDF) meist schon freitags vor der Veranstaltung in dieser Übersicht.

Samstag, 16. Januar, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (937)

Vokalensemble Zwölfklang

„Jauchzet dem Herrn alle Welt“

J. S. Bach (Motette „Der Geist hilft unserer Schwachheit auf“), Mendelssohn Bartholdy (Jauchzet dem Herrn), Gjeilo (Northern Lights) u.a.

Leitung: Sebastian Link

 

Samstag, 30. Januar, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (938)

Collegium musicum Kilianskirche

Gluck (Sinfonie G-Dur), Händel (Orgelkonzert B-Dur op. 4 Nr. 2), Krenek (aus „Sieben Stücke für Streichorchester“), Mendelssohn Bartholdy (Streichersinfonie Nr. 10 H-Moll)

Leitung & Truhenorgel: Stefan Skobowsky

 

Samstag, 13. Februar, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (939)

Orgel-Meisterkonzert

Prof. Dr. Winfried Bönig (Organist am Kölner Dom)

Micheelsen (Toccata über „Es sungen drei Engel”), J. S. Bach (Präludium & Fuge e-moll, BWV 548, Partita „Sei gegrüßet, Jesu gütig”), Reger (Drei Stücke aus op. 69), Höller (Choralvariationen über “Jesu, meine Freude” op. 22/2)

 

Samstag, 27. Februar, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (940)

Knabenchor collegium juvenum Stuttgart

„Öffne meine Ohren“

Werke von Schütz, Rutter, Duruflé u.a.

Orgel: Antal Váradi, Leitung: Michael Čulo

 

Samstag, 12. März, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (941)

Württembergischer Kammerchor

„Nun schein, du Glanz der Herrlichkeit“

Geistliche Chorwerke von Leonhard Lechner

Leitung: Prof. Dieter Kurz

 

Karsamstag, 26. März, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (942)

Sopran, Orgel & Lesungen

„Vater unser“:

Max Reger: Fantasie und Fuge d-Moll op. 135b & Introduction & Passacaglia d-moll o.Op.

Peter Cornelius: „Vater unser“ - Neun Lieder op. 2

Mechthild Heuthe (Sopran) & Kilianskantor Stefan Skobowsky (Orgel/Flügel)

 

Samstag, 9. April, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (943)

Ensemble via florum, Heidelberg

„Habe Deine Lust an dem Herren“

Cornelia Winter (Sopran) & Sebastian Hübner (Tenor), n.n. (Orgel)

Werke der Renaissance und des Barock von Schütz, Dowland, Monteverdi, Pohle & Purcell

 

Samstag, 23. April, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (944)

Vokalensemble alto e basso – Heilbronn

„Augenblicke“

Werke von Philippe Hersant (Instants Limites; Wanderung), Johannes Brahms (Nachtewache I & II), Francis Poulenc (Quatre Petites Prières de Saint François d'Assise), Gustav Mahler/Clytus Gottwald („Urlicht“)

Carl von Houwald (Fagott), Leitung: Michael Böttcher

 

Samstag, 30. April, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (945)

Knabenchor capella vocalis – Reutlingen/Besigheim

„Ubi caritas, Deus ibi est“

Geistliche Musik von Bach, Händel, Mendelssohn und Duruflé

Leitung: Christian J. Bonath

 

Pfingstsamstag, 14. Mai, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (946)

Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann – Bielefeld

Oscar Peterson: „Easter Suite“

Suite für Jazz-Trio in neun Sätzen

Olaf Kordes (Piano), Wolfgang Tetzlaff (Kontrabass), Karl Godejohann (Schlagzeug)

 

Samstag, 28. Mai, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (947)

Harmonium & Elektronik

„Aus dem Meer“

Werke für Harmonium von Joseph Guy Ropartz („Cantique breton“),

Cesar Franck und Louis Vierne & Elektronische Musik von Hiromi Ishii, Francesco Maggio („Aus dem Meer“), Lothar Heinle ("wallverwandtschaften") und Gerald Eckert („about water“)

Andreas Benz (Harmonium), Lothar Heinle (Klangregie)

 

Samstag, 11. Juni, 18-19.15 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (948)

Vokalensemble Heilbronn

Anton Bruckner: Messe E-Moll

Leonard Bernstein: „Chichester Psalms“

Anton Bruckner „Messe E-Moll“ (1882) für achtstimmigen Chor und Bläser

Leonard Bernstein „Chichester Psalms“ (1965) für Chor, Blechbläser, Schlagwerk, Harfe und Orgel

 

Vokalensemble Heilbronn

Bläserphilharmonie Heilbronn

Schlagzeugensemble Marc Lange

Tobias Southcott (Harfe)

Andreas Benz (Orgel)

Knabensopran (Solo): Jakob Karasek

 

Konzert im Rahmen des Heilbronner Chor-Festivals „Magie der Stimmen“

 

Samstag, 25. Juni, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (949)

Nikolaiensemble Heilbronn

Holst (St. Paul´s Suite), Reger (Lyrisches Andante), Bellini (Konzert für Trompete & Orchester Es-Dur) - Rozmurat Arnakuliyev (Trompete), Leitung: Andreas Benz

 

Samstag, 9. Juli, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (950) (Programm PDF, 1,1 MB)

Esslinger Jugendkantorei

Ariel Ramirez: „Misa Criolla“

Junge Sänger und Sängerinnen präsentieren das Programm ihrer diesjährigen Italienreise:

Monteverdi („Nisi Dominus“ für zehnstimmigen Chor aus der Marienvesper), Schütz (Jauchzet dem Herrn), Händel (Zadok the priest) & Ramirez („Misa Criolla“ für Soli, Chor, Percussion & Klavier) – Leitung: Uwe Schüssler

 

Samstag, 23. Juli, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (951)(Programm PDF, 324 KB)

Bach-Chor Heilbronn & Collegium Musicum Kilianskirche

„Hör mein Bitten“

Werke von J. S. Bach,  Schütz (Jauchzet dem Herren für 3 Chöre), Mendelssohn (Anthem „Hör mein Bitten“ für Sopransolo, Orchester & Chor), Rheinberger, Schubert & Vivaldi

Mechthild Heuthe (Sopran) & Stefan Skobowsky (Orgel)

 

Vom 1. Oktober– 26. November finden die
69. HEILBRONNER KIRCHENMUSIKTAGE 2016 statt:

Samstag, 1. Oktober 2016, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (952)
MonteverdiChor München
„Lobgesänge“
Werke von Lasso, Purcell, J. S. Bach, Mendelssohn Bartholdy, Distler, Hovland u.a., Leitung: Konrad von Abel


Samstag, 15. Oktober 2016, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (953)
Octavians Jena - a-cappella Männeroktett
„Musikalische Weite “
ein musikalischer Blumenstrauß von Josquin, Bach, Schubert, Mendelssohn und Mauersberger, zu McCartney, Sting, Enya u.a.
Die acht jungen Sänger der Octavians, 2006 aus Mitgliedern des Knabenchores der Jenaer Philharmonie gegründet und Preisträger verschiedener Wettbewerbe, brillieren mit a-cappella vom Feinsten


Samstag, 22. Oktober 2016, 18-19.15 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (954)
Kinder- & Jugendchöre der Kilians- & Friedensgemeinde
Musical „Eleasar – der vierte König“
von Gerd-Peter Münden & Eugen Eckert – empfohlen ab 8 Jahren, szenische Aufführung
Solisten der Singschule, Instrumentalensemble
Regie: Hannes Michel (Stuttgart), Leitung: Judith Wiesebrock


Samstag, 29. Oktober 2016, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (955)
Orgelkonzert: KMD Stefan Skobowsky
Drei Choralfantasien von Max Reger
Ein feste Burg op. 27, Wie schön leuchtet der Morgenstern op. 40, Wachet auf, ruft uns die Stimme op. 52
Choralsätze: Mitglieder des Vokalensembles & Bach-Chores

Samstag, 5. November 2016, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (956)
Landesjugendchor Baden-Württemberg
„MISSA - Messvertonungen aus Europa“
Werke von Martin, Bruckner, Poulenc und Vaughan Williams u.a.
Prof. Dan-Olof Stenlund, Dirigent / Prof. für Chorleitung (Schweden)

Dan-Olof Stenlund ist einer der international anerkanntesten Chordirigenten und Pädagogen. Er studierte? u.a. bei Eric Ericson, L. Bernstein, S. Celibidache; arbeitet regelmäßig mit dem Landesjugendchor Baden-Württemberg
 

Samstag, 12. November 2016, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (957)
„Komm, Trost der Welt“
Geistliche Männerchöre aus Romantik und Moderne von Reger, Mauersberger (Herr, lehre doch mich), Poulenc (aus den Quatre petites prières de Saint François d’Assise) und Miskinis (And Death Shall Have No Dominion) u.a.
Leitung: Tristan Meister
Vocapella Limburg war 1. Preisträger beim Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar und gewann im Mai 2016 den 1. Preis beim “Internationalen Chorwettbewerb Prof. Georgi Dimitrov” in Warna/Bulgarien


Samstag, 19. November, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (958)
Vokalensemble Heilbronn
Hugo Distler: „Totentanz“ op. 12
Max Reger: „Geistliche Gesänge“
Büdi Siebert (Saxophon), Thomas Fritsche (Schauspiel)
Bilder von Peter Riek
Leitung: KMD Stefan Skobowsky


Samstag, 26. November, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (959)
J. G. Rheinberger: „Stern von Bethlehem“ op. 164
Bach-Chor Kilianskirche und Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Jeannette  Bühler (Sopran - Altensteig), Matthias Horn (Bariton - Heidelberg)
Leitung: KMD Stefan Skobowsky


1. Advent, Sonntag 27. November, 9.30 Uhr – Kantatengottesdienst

500 Jahre Reformation - Kantatenzyklus mit Bach-Kantaten zu Lutherliedern
J. S. Bach: Kantate „Nun komm, der Heiden Heiland“ BWV 61
Jugendchor der Kilians- & Friedensgemeinde, Instrumentalsolisten, Jakob Reichmann (Bariton)
Leitung: Judith Wiesebrock


2. Advent - Sonntag, 4. Dezember, 20 Uhr – Gedenkkonzert
Arthur Honegger: „König David“
Francis Poulenc: „Stabat Mater“
Lothar Heinle: „Homo fugit“ (Uraufführung)
Konzert zum 72. Jahrestag der Zerstörung Heilbronns 1944
Lydia Zborschil (Sopran), Carmen Mammoser (Alt), Robert Wörle (Tenor), Mitglieder des Staatsorchesters Stuttgart, Philharmonischer Chor Heilbronn, Leitung: Ulrich Walddörfer
(Eintritt: 30/25/20/15/5 € – VVK: Tourist-Info & Chormitglieder)


Samstag, 10. Dezember, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (960)
Adventssingen

Evangelische Singschule Heilbronn (Kinderchöre der Friedens-, Kilian- und Südgemeinde), Posaunenchor Heilbronn (Leitung: Pia Benz & Jörg Hinderer)
Leitung: Rahel & Hans-Martin Braunwarth, Kilianskantor Stefan Skobowsky, Judith Wiesebrock


Sonntag, 18. Dezember, 4. Advent, 17 Uhr – Oratorienkonzert
J.S. Bach: Weihnachtsoratorium (Kantaten I-VI)
Heinrich-Schütz-Chor Heilbronn, ludus tonalis
Jennifer Owusu (Sopran), Zografia Madesi (Alt), NN (Tenor), NN (Bass), Leitung: Michael Böttcher
(Eintritt: 30/25/20 € – VVK: Tourist-Info & Chormitglieder)

Donnerstag, 22. Dezember, 20-21.30 Uhr
– Stunde der Kirchenmusik zum Mitmachen (961)
4. Heilbronner Sing-Along

J.S. Bachs Weihnachtsoratorium zum Mitsingen
An diesem Abend werden die Kantaten I–III aus Bachs „Weihnachtsoratorium“ einfach gesungen – zur Freude und Besinnung auf Weihnachten. Das Besondere daran: Alle können mitsingen – Chöre, Choräle und sogar die Arien, jeder, soviel er kann und möchte!
Versierten Instrumentalisten, die mitspielen möchten, werden auf Anfrage Orchesterstimmen zur Verfügung gestellt.
Unterstützend wirken Mitglieder des Bach-Chors Kilianskirche & Vokalensemble Heilbronn mit.
Collegium Musicum Kilianskirche
Thomas Volle (Tenor - Berlin)
Leitung: KMD Stefan Skobowsky
(Abendkasse: 12 €, bis 18 Jahre frei! Einlass nur mit Klavierauszug)
 

1. Weihnachtstag, 25. Dezember, 10 Uhr – Kantatengottesdienst
500 Jahre Reformation - Kantatenzyklus mit Bach-Kantaten zu Lutherliedern
J. S. Bach: „Sehet, welch eine Liebe hat uns der Vater erzeiget“ BWV 64
Mitglieder Bach-Chor Kilianskirche & Vokalensemble Heilbronn
Collegium Musicum Kilianskirche
Tabea Schmidt (Sopran), Margret Hauser (Alt)
Leitung: KMD Stefan Skobowsky

 

 

Rückblick auf das 2. Halbjahr 2015

Samstag, 10. Oktober, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (928)

Vokalensemble Heilbronn

Festkonzert & Festakt zum 50-jährigen Bestehen

Werke von J. S. Bach (Motette „Jesu meine Freude“ BWV 227), Gallus Dressler (Motetten aus dem Heilbronner Musikschatz), Felix Mendelssohn Bartholdy (Deutsche Messe), Frank Martin (Sanctus), Ernst Pepping („Jesus und Nikodemus“ – diese Motette erklang 1965 im ersten Konzert des Vokalensembles), Knut Nysted („Peace, I leave with you“), Urmas Sisask („Benedictio“), Stefan Skobowsky („Meine Seele erhebet den Herrn“ UA) u.a.

Leitung: KMD Stefan Skobowsky

Vortrag: Prof. Dr. Christhard Schrenk (Leiter des Stadtarchivs Heilbronn)

 

Samstag, 17. Oktober, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (929)

Kammerchor ClaritasVocalis, Frankfurt

„Peace I leave with you “

1. Preisträger des 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar

Werke von Heinrich Schütz, Anton Bruckner,  Peteris Vasks (Madrigals), Felix Mendelssohn Bartholdy, Hugo Wolf (Erhebung), Eric Whitacre (Lux aurumque), Leland B. Sateren (The words of God), Max Reger , René Clausen (Peace I leave with you), Gustav Holst (Nunc dimitis) u.a.

Leitung: Uwe Heller

 

 

Samstag, 24. Oktober, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (930)

Philharmonia Chor Stuttgart – „Soli Deo Gloria“

Werke von Frank Martin (Messe für zwei vierstimmige Chöre a cappella), Ludwig Senfl (Das Geläut zu Speyer), Wilhelm Berger („Von ferne klingen Glocken), Rodion Schtschedrin (Russische Glocken)

Leitung: Johannes Knecht

 

 

Samstag, 7. November, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (931)

John-Sheppard-Ensemble Freiburg

 „Jubilee“ 500 Jahre John Sheppard - 500 Jahre englische Chormusik

Werke von William Byrd, Thomas Tallis, Henry Purcell, Charles Villiers Stanford, Edward Elgar, Ralph Vaughan-Williams, und Ivan Moody (Auftragskomposition für das JSE) u.a.

Leitung: Bernhard Schmidt

 

 

Samstag, 14. November, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (932)

Remigius Kammerchor Nagold 

"Lobet den Herrn, alle Heiden“ Motetten aus vier Jahrhunderten

Werke von Heinrich Schütz, J. S. Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy & Aaron Copland

Johannes Kalmbach (Orgel), Anne-Bärbel Pfeiffer (Sopran), Maria Kalmbach (Mezzosopran)

Leitung: Anna-Katharina Kalmbach

 

Samstag, 28. November, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (933)

Brass Band Oberschwaben-Allgäu

„Essence of Time“

Werke von Peter Graham („Essence of Time“), Karl Jenkins („Suite from Gloria“), Henri VIII „Pastime with Good Company“

Solisten: Uli Bestfleisch (Kornett), Klemens Vetter (Euphonium)

Leitung: Ueli Kipfer

 

 

Samstag, 5. Dezember, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik (934)

Junger Kammerchor Rhein-Neckar 

Besinnliche Chormusik zum Advent 

Choräle & Motetten von Tomás Luis deVictoria, William Byrd, Alwin Michael Schronen, Arvo Pärt und Rudolf Mauersberger

Leitung: Mathias Rickert

 

 

Samstag, 12. Dezember, 18 Uhr – Stunde der Kirchenmusik zum Mitmachen (935)

Adventslieder-Singen mit alten und neuen Advents- und Weihnachtsliedern

Heilbronner Bläserensemble / Heilbronner Posaunenchor

Singleitung: Kilianskantor Stefan Skobowsky

 

 

Samstag, 19. Dezember, 18-18.50 Uhr – Stunde der Kirchenmusik für Kinder (936)

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium für Kinder

Bach-Chor Kilianskirche, Karlsruher Barockorchester auf historischen Instrumenten

Sprecherin: Petra Stadel, Solisten vom 20.12., Leitung: Stefan Skobowsky

„Erwachsene in Begleitung von Kindern“